Tierheim Piestany
So sah das Tierheim Piestany im Jänner 2004 aus.
Das Tierheim ist in 3 Areale abgeteilt und wir haben uns vorgenommen, im ersten Areal mit unseren geplanten Projekten zu beginnen. Die alten Baracken im ersten Areal sind Ende des Jahres abgerissen worden und vier neue Container wurden für eine Ordination, Personal, Katzen und Welpen aufgestellt.
Die Vorhaben für das Jahr 2005 im Tierheim Piestany. NEUE CONTAINER FÜR DIE PFLEGE UNSERER LIEBLINGE, FUTTERCONTAINER, KANALISATION UND BEFESTIGTE GEHWEGE
Die ersten Container konnten von Spenden der österreichischen und deutschen Tierschützer sowie von Frau Westermann und Herrn Dr. Grauer, Tierschützer aus der Schweiz, errichtet werden. Ab jetzt werden unsere Schützlinge jeden Dienstag und Donnerstag vor Ort von unserer Tierärztin Frau Dr. Silvia Stefakova behandelt und von unserem  Personal liebevoll gesund gepflegt. Ein Futterlagercontainer wurde vom TSV-NEUSS -- Deutschland-- gesponsert. Im Jahr 2003 wurde mit dem Bau des Kanals, mit Unterstützung der Stadt Piestany, begonnen und im April 2005 fertig gestellt. Im Juni 2005 wurden die befestigten Gehwege angelegt.
Futtercontainer
Personalcontainer
Ordinationscontainer
Katzencontainer
Welpencontainer
Die Vorhaben für das Jahr 2006 im Tierheim Piestany. QUARANTÄNESTATIONEN FÜR UNSERE HUNDE UND KATZEN
Da für die im Tierheim frisch abgegebenen Hunde u. Katzen eine Quarantäne sehr wichtig ist, konnten mit finanzieller Unterstützung von Fr. Westermann (CH),  Fam. Liedke (D),  Fr. Mahr (Tierheim Wetzlar- D) und Vizepräsidentin vom Tierheim Piestany,  Fr. Ilse Glösl mit ihrem Team aus Österreich, im Jänner 2 Container für die Quarantänen angeschafft werden. Lieferung der beiden Quarantänecontainer für Katzen und Hundewelpen.
In allen Containern wurde der Kanal und Wasser eingeleitet und Boiler für Warmwasser installiert. Für unsere Hunde haben wir einen eigenen Baderaum. Für unser Personal gibt es eine eigene Toilette.
Neuer Futterkessel und Lagercontainer.
Thomas und Horst Franz beim montieren der Regale
Überdachung zwischen Katzen- und Welpenquarantänecontainer vom Welpenauslauf.
Katzenboxen in der Katzenquarantäne. Thomas sponserte das Material und fertigte die Boxen an.
Winterfestes Katzengehege Damit die Katzen auch im Winter ohne zu frieren im Gehege sein können, haben wir es mit Isolierplexiglas verkleidet, welches im Sommer wieder entfernt wird.Österreichische Sponsoren finanzierten das Katzengehege, eine große Tierfreundin aus Dresden-(D), Frau Isolde Morell, sponserte die Verkleidung.
ohne Verkleidung
isolier Verkleidung
Innenansicht
Hundeklappe Damit die Strassenhunde, die in der Nacht von der Polizei aufgegriffen werden, nicht in Tötungsstationen landen, haben wir eine versperrbare Hundeklappe gebaut. Die Polizei hat den Schlüssel, um die unglücklichen Hunde jeder Zeit abgeben zu können.
Licht im Tierheimareal Frau Ursula Schornstein hat das Material für die Beleuchtung gesponsert, die Herr Dr. Gerhard Duschek und Herr Horst Franz in tagelanger Arbeit in den Hundezwingern montiert haben.
Wir haben es geschafft!
unsere geplanten Projekte im ersten Areal in 3 Jahren mit Hilfe von Sponsoren zu verwirklichen. Einen großen Dank an: Frau Gabriele Westermann und Herrn Dr. Peter Grauer aus der Schweiz, aus Deutschland Frau Inge Mahr vom Tierheim Wetzlar, Fam. Liedke, Frau Margarete Müller, Frau Birgit Meyn, TSV-Neuss sowie aus Österreich, Herrn Horst Franz, Herrn Ing.Robert Wittmann, Herrn Karl Hons, Frau Felicitas Fischer, Frau Karin u. Herrn Thomas Beitelstein, Frau Ursula Schornstein, Herrn Dr. Gerhard Duschek, Frau Elisabeth Görisch, Frau Karin Soukup, Frau Tanja Krenn, Frau Gabriele Mickl, Fam. Strobl, Frau Sabine Thalinger, Fam. Penninger, Fam. Müller, Frau Regine Hörlsberger, Mag. Harald Hüttner, Fa. Fressnapf, Kronen-Zeitung-Tierecke und weitere Sponsoren.
Spendenkonto: Verein "Freiheit für Tiere" Raiffeisenbank, Regionalbank Gänserndorf  IBAN:  AT26 3209 2000 0062 4999        BIC: RLNWATWWGAE
Berichte aus dem Tierheim in Piestany!
An den Anfang An den Anfang An den Anfang An den Anfang An den Anfang An den Anfang